Aktuelles


Liebe Freunde,

wir wünschen euch allen ein gesegnetes Neues Jahr und eine unter den gegebenen Umständen möglichst schöne Oldtimersaison. Und vor Allem, dass ihr gesund bleibt.

Unser nächster Stammtisch findet am 1. Februar wieder in der Steinmarktklause statt sofern es die dann gültigen Corona-Regeln für die hessische Gastronomie erlauben.

Zum Abschluß des Jahres hat Jörg noch eine absolut lesenswerte Kurbelwelle geschrieben.

Glücklicherweise konnten wir auch 2021 wieder eine Herbstausfahrt machen (16.-17. Oktober), die von Sylvia und Gerhard optimal organisiert war.
Wir trafen uns in Miltenberg und fuhren von dort nach einem guten Essen zur Besichtigung des Hammermuseums Hasloch. Nachdem wir über eine wiederum landschaftlich sehr schöne Strecke nach Miltenberg zurückgekehrt sind, besichtigten wir die dortige Brauerei Faust incl. einer ausgiebigen Bierverkostung. Den Abschluß des Tages bildete dann ein gemütliches Beisammensein in einer wirklich ausgezeichneten Pizzeria.
Nachdem wir am nächsten Morgen ausführlich ausgeschlafen und gefrühstückt hatten, bildete eine Führung durch die wunderschöne Stadt Miltenberg den Abschluß der Ausfahrt.
Ein paar Bilder von der Ausfahrt gibt es in der Galerie und einen Bericht von Sylvia im Bereich Kurbelwelle.

Wegen der Corona-bedingten Einschränkungen war auch 2021 wenig los. Von März bis Juni hat unser Stammtisch virtuell als Online-Meeting stattgefunden, jedoch leider nur mit geringer Beteiligung. Daher waren wir froh, daß wir uns seit Juli wieder echt treffen konnten.

Das Höfefest in Bad Camberg ist von der Stadt abgesagt worden und somit konnte auch die Lahn-Taunus Classic nicht stattfinden. Wir hoffen, daß es 2022 besser aussieht.

Jörg berichtet in der fünften Kurbelwelle 2020 von einer Oldtimerfahrt über schweizer und italienische Pässe - einfach lesenswert!

Unsere interne Ausfahrt 2020 nach Kleinlüder zum "Räuber Krack", die eigentlich als Frühjahrsausfahrt geplant war, fand vom 18. bis 20. September statt.
Wir trafen uns in Königstein und fuhren wir über kleine Landstraßen nach Büdingen. Nachdem wir uns entsprechend unserer Bedürfnisse mit einer Tasse Kaffee oder einer ordentlichen Mahlzeit gestärkt hatten, hatten wir eine Führung durch das ausgesprochen sehenswerte Schloß Büdingen. Anschließend ging es wieder über kleine Landstraßen nach Kleinlüder.
Wie es dann weiterging berichtet Ulli in der vierten Kurbelwelle und ein paar weitere Bilder gibt es in der Galerie.

Die erste Kurbelwelle 2020 berichtet von unserem Fahrsicherheitstraining Mitte Juni.
In der zweiten Kurbelwelle 2020 berichtet Jörg vom Oldtimer Grand Prix auf dem Nürburgring, der dieses Jahr coronabedingt etwas anders stattfand. Und dazu noch ein "Leserbrief" von Ulli.

Anschließend ein Rückblick auf unsere Aktivitäten 2019, da es von 2020 coronabedingt recht wenig zu berichten gibt:

In der zweiten Kurbelwelle von 2019 berichtet Jörg von unserer Weihnachtsfeier und von den ersten Autos, die ihn bewegten.

Auf unserer Herbstausfahrt Ende September besichtigten wir das Zylinderhaus in Bernkastel-Kues. Anschließend ging es nach Kell am See, wo wir in einem schönen Hotel den Tag bei Speis und Trank gemütlich ausklingen ließen. Am Sonntag machten wir uns dann nach dem Besuch des Feuerwehrmuseums in Hermeskeil auf unsere individuellen Heimwege. Daß es wieder eine interessante und gelungene Ausfahrt war, kann man aus den Bildern ersehen.

Unsere 12. Lahn-Taunus Classic fand wieder am ersten Wochenende im August gleichzeitig mit dem Höfefest in Bad Camberg statt. Wie gewohnt: am Samstag die Ausfahrt und am Abend die Siegerehrung; am Sonntag freies Oldtimertreffen im Kurpark.
Die Ausfahrt war mit über 50 teilnehmenden Fahrzeugen wieder sehr gut besetzt. Das Wetter hat entgegen den Vorhersagen sehr gut mitgespielt. Das Feedback von den Teilnehmern war wieder sehr positiv, es hat offenbar allen viel Spaß gemacht. Dafür spricht auch die große Zahl von "Mehrfachtätern". Bei der Siegerehrung konnten wir 4 Teams mit einer Flasche Wein für ihre 11te Teilnahme ehren.
Hier die Ergebnisse.
Auch das Oldtimertreffen am Sonntag war wieder gut besucht und es gab einige seltene Fahrzeuge zu sehen. Ein paar Eindrücke von Ausfahrt sind hier Und von dem Oldtimertreffen am Sonntag hier zu finden.
Der Rotary Club Bad Camberg-Idstein bot Mitfahrgegenheiten im Oldtimer an. Gegen eine Spende für einen Guten Zweck wurden die Zuschauer im Oldtimer eine Runde um Bad Camberg gefahren. Die Aktion wurde sehr gut angenommen.

Bei den Klassikern an den Opelvillen waren wir auch wieder vertreten und Dank unserer Frühaufsteher standen wir auch an dem gewohnten Platz zusammen.

Die erste Kurbelwelle dieses Jahres berichtet von unserer Frühjahrsausfahrt und "Günthers mobile Ecke" berichtet von zwei Automarken.
Ein paar Eindrücke von der Frühjahrsausfahrt sind auch in der Galerie zu finden.


Wenn die Veranstaltungen näher rücken, wird entsprechend Näheres auf dieser Seite bekanntgegeben - also ruhig öfter mal rein schauen!

Zu Veranstaltungen, die nicht ausdrücklich als "intern" bzw. "nur für MSTL-Mitglieder" angekündigt sind, sind alle Oldtimer-Freunde herzlich eingeladen.

Also: Nehmt teil, habt Spaß und lernt uns kennen!